Sprechstunde der Polizei

Die Laboer hatten lange für den Erhalt ihrer Station gekämpft, doch auch mehr als 2600 Unterschriften und ein Ortstermin mit Innenminister Stefan Studt halfen nichts. Im Rahmen der Strukturreform im Kreis Plön, die auch schon zur Schließung in Probsteierhagen geführt hatte, wurde zum 1. Oktober die Polizeistation in Laboe geschlossen. Wie berichtet sind drei Kollegen nach Heikendorf, zwei nach Schönberg versetzt worden. Der bisherige Leiter aus Laboe, Frank Berg, leitet die vergrößerte Station in Schönberg. Wie von Studt und der Polizeiführung versprochen, werden jetzt aber Bürgersprechstunden angeboten. chr 

Zurück