Sommerliche Blicke ...

Der gelernte Werbegrafiker Werner Thaidigsmann zeigt seine Bilder im Freya-Frahm-Haus in der Laboer Strandstraße. Foto Astrid Schmidt

LABOE. Wer sich wenig sommerliche Atmosphäre wünscht und dem tristen Grau des Novembers entfliehen möchte, sollte einen Blick in das Freya- Frahm-Haus werfen. Dort zeigt der Hobbykünstler Werner Thaidigsmann unter dem Titel Perspektiven in seiner unverwechselbaren Handschrift einen Blick auf Laboe, den Hafen, die Küste und das Wasser. Der Laboer kann seine Vorliebe für maritime Motive nicht verhehlen. Selbst Segelliebhaber, streift er auf Motivsuche durch den Laboer Hafen und fängt Momente mit Pinsel und Bleistift ein, die nicht jedem Passanten begegnen. Seine Bilder verkürzen dem Besucher das Warten auf den Sommer und stimmen ihn auf die warme, sonnige Jahreszeit am Hafen und am Strand ein. Viele der Arbeiten, die eine Art Retrospektive darstellen, sind in Öltechnik gemalt, einige in Acryl, aber alle mit dem fotografischen Blick auf das Motiv. Seine Vorliebe für klare Formen und Linien hat der gelernte Werbegrafiker nie abgelegt. Der Zuschauer bleibt optisch aber nicht nur in Laboe und der Probstei, sondern wird auch an die Schlei und in andere Küstenorte entführt. asc 2Die Ausstellung ist noch bis 22. November im Freya-Frahm- Haus zu sehen. Öffnungszeiten: freitags, sonnabends und sonntags, 13 bis 17 Uhr. 

Quelle: Kieler Nachrichten

Zurück