Bekannte Musiker zu Gast im Hof Wiese

Laboe (pst) „Du bist min, ich bin din“, unter diesem Titel werden im Hof Wiese am Sonntag, 23. August, Musik, Lieder, Texte und Geschichten von wahrer Liebe, hoher Minne, Abenteurern und Abenteuern aus dem Mittelalter geboten. Die beiden gefeierten Musiker Holger Schäfer und Ralf Popken entführen ihr Publikum in die Welt des Mittelalters. Mit ihren Stimmen und zahlreichen Instrumenten wie Harfen, Flöten, Schlagwerk und Dudelsack tauchen sie ein in die „Mystik der Liebe und der Phantasie“. Holger Schäfer ist der Star unter den Minnesängern unserer Zeit. Von der Presse hoch gelobt, kann er nicht nur fünf erste Preise bei Minnesängerwettstreiten vorweisen, er wurde auch zum Minnesänger des Jahres 2008 und 2012 gekürt. Ralf Popken ist vielen Konzertbesuchern aus der Region bereits bestens bekannt. Als Kantor in Lütjenburg veranstaltet er viele Konzerte als Solist und mit seinen verschiedenen Chören. Durch seine internationale Karriere als Sänger und Dirigent erlangte er eine Bekanntheit, die weit über die Landesgrenzen hinwegreicht. Bekannt wurde Popken auch durch CD-Aufnahmen und das Radio. Die Veranstaltung im Hof Wiese, Oberdorf 18, beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt kostet zwölf Euro. Veranstalter ist die Laboer Volkshochschule.

Quelle: Probsteier Herold

Zurück