"Beachsoccer total"

Beachsoccer: für Spieler, Zuschauer und Fotografen gleichermaßen attraktiv und einen Besuch wert (Foto:SportGraphics.de)

Zum Beginn der Kieler Woche dreht sich im Ostseebad Laboe von morgen bis einschließlich Sonntag alles um die Fußball-Trendsportart Beachsoccer. So spielen am Sonnabend und Sonntag bei der „Flens- Beach-Trophy 2015“ – die Strandfußballserie des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes (SHFV) für Senioren – zwölf Mannschaften jeweils um den Sieg bei zwei Tagesturnieren. Die Teams kommen fast ausschließlich aus Schleswig-Holstein, wie die Lokalmatadoren des VfR Laboe sowie die Kieler Vertreter FC Süd Kiel, die „Kieler Friesen“ und „Ultima reserva do Brasil“. Aber mit „Hohensee United“ aus der Nähe von Greifswald nimmt ein Teilnehmer sogar extra eine größere Anreise auf sich. Beginn der Turniere ist am Sonnabend um 14.30 Uhr (Siegerehrung 19.30 Uhr) und am Sonntag um 10.30 Uhr (Siegerehrung 15 Uhr). Begleitet werden die Turnierspiele von passender Musik und einer unterhaltsamen Moderation. Die Mannschaften spielen vor allem aus Freude am Sport, aber zusätzlich auch um Punkte für die SHFV-Gesamtwertung, die über die Teilnahme am großen Finale am 8. August in Damp entscheidet, sowie um jeweils 150 Euro Siegprämie für die beiden Erstplatzierten. Zudem richtet der SHFV zusammen mit der Gemeinde Laboe am Freitag den „1. Fußball-Strand-Tag für Grundschulen“ (vierte Klassen) aus. 140 Kinder von sechs Schulen werden ab 9.30 Uhr vor Ort sein, um bei einem Turnier mit sieben Teams das Fußballspielen im Sand einmal auszuprobieren und um sich bei interessanten Mitmachspielen im Sand auszutoben. Zusätzlich wird das „Surfers Paradise Kiel“ – die ortsansässige Windsurf-, Segel- und Kitesurfschule – versuchen den Kindern mittels eines Stand Up Paddling-Angebots die Begeisterung am Wassersport etwas näherzubringen. Des Weiteren findet am Sonnabend vormittag die erste Veranstaltung des SHFV-Beachscoccer-Cup für Junioren statt. Das Auftaktturnier bestreiten acht C-Jugend Mannschaften, die aus ganz Schleswig-Holstein nach Laboe reisen, um das besondere Beachsoccer- Flair zu erleben. Beginn der Spiele ist um 9.30 Uhr (Siegerehrung um 14.10 Uhr). 

Quelle: Probsteier Herold

Zurück